Unser Credo

KEPOS ist Partner für natur-
wissenschaftliche und technische Forschungseinrichtungen, wenn es um die Karriereentwicklung von wissenschaftlichem Nachwuchs geht. Wir kennen uns mit Wissen-
schaftlern aus, sprechen ihre Sprache und wissen, auf welche Erwartungen sie außerhalb der akademischen Forschung treffen. 

KEPOS Mitarbeiter und Assoziierte verstehen sich als Brückenbauer. Als professionelle Netzwerker suchen wir den ständigen Austausch mit Personal-
verantwortlichen in der aka-
demischen Forschung, aus

 




Unternehmen und dem Non-Profit-Bereich und öffnen diese Kontakte für unsere Klienten.

 

Eher Befähiger als Berater legen wir unsere Arbeit so an, dass unsere Klienten nachhaltig von ihren Erfahrungen mit uns profitieren. Manchmal stellen wir einfach auch nur die richtigen Fragen, um Menschen neue Impulse zu geben. Wissen, Empathie und Kommuni- kationsfähigkeit in unterschiedlichen Kontexten machen uns arbeitsfähig. 

 

 

News

29.09.2020

Goethe Research Academy for Early Career Researchers GRADE, Konferenz Kurswechsel

Preparing for unsolicited applications – Tailering your approach

29.09.2020

Goethe Research Academy for Early Career Researchers, GRADE, Konferenz Kurswechsel

A postdoc’s plus – Promoting your advantages as a postdoc

28.09.2020

Göttingen Graduate Center for Neurosciences, Biophysics and Molecular Biosciences, GGNB, von Universität und MPI

What to do with a PhD? – Natural Science and Life Science

17.09.2020

Internationale Graduiertenschule für Molekulare Medizin, Uni Ulm

My next career step - Personal stock-taking and career orientation

15.09.2020

Göttingen Graduate Center for Neurosciences, Biophysics and Molecular Biosciences GGNB von Universität und MPI

What to do with a PhD? – Natural and Life Sciences

Nach § 2 Absatz 1 des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZeitVG) befristete...

mehr

Um Zeiten von Homeoffice und beschränkter Labortätigkeit sinnvoll zu nutzen, sind wir dabei, unsere...

mehr

Die Lahmlegung des öffentlichen Lebens, die Beschränkungen durch Homeoffice und eine wachsende...

mehr